Pflaumenkuchen

Heute habe ich ein glutenfreies Pflaumenkuchen-Rezept für Dich.

glutenfreier Pflaumenkuchen

Jetzt ist die Zeit für Blech- und Obstkuchen! Heute gibt es einen einfachen Pflaumenkuchen vom runden Blech. 

Es gibt zu dieser Jahreszeit nichts schöneres, als sich den Bauch mit reifen Früchten direkt vom Strauch vollzustopfend. Am Ende stellt man fest: egal wieviel du gegessen hast, der Strauch oder Baum hängt immer noch voll. 

Obstkuchen

Eine kleine Abhilfe sind Obstkuchen die nicht nur super lecker sind, sondern sich auch hervorragend zum einfrieren eignen. 

glutenfreier Pflaumenkuchen

So hat man an kalten Wintertagen noch ein Stück Spätsommer auf der Kuchengabel. 

süß und saftig

Im letzten Jahr habe ich euch mein Rezept für Zwetschgenkuchen vom Blech präsentiert. Damals habe ich dieses noch mit Dinkelmehl gebacken. 

Heute teile ich ein glutenfreies Plaumenkuchen-Rezept mit Euch.

glutenfreier Pflaumenkuchen

Glutenfreier Hefeteig ist nicht ganz einfach, aber mit diesem Rezept gelingt er immer.

lockerer glutenfreier Hefeteig

Pflaumen haben mehr Fruchtzucker und sind somit süßer als ihre säuerlichen ovalen Kollegen die Zwetschgen. 

glutenfreier Pflaumenkuchen

Beide Rezepte sind super lecker und lassen den Sommer auf der Zunge tanzen. 

Welches Rezept gefällt Dir am besten? Lass es mich wissen und sende mir gern eine Nachricht. 

Viel Spaß beim Nachbacken

Rezept

Für den Hefeteig

  • 250 g helle Mehlmischung (z.B. Schär oder Universalmehl von Lidl)
  • 1 Tl Xanthan
  • 1 Tl Leinsamenmehl
  • 1 El Bambusfasern
  • 1 Pck. Trockenhefe 
  • 2 El Vanillezucker
  • 125 ml lauwarme Milch
  • 40 g Pflanzenfett
  • 1 Ei Gr. M
  • 1 Pr. Salz

Belag

  • ca. 150 g Pflaumen

Benötigte Zeit: 1 Stunde und 20 Minuten.

Kleine Springform 20 cm Ø oder kleines Backblech

  1. In der Milch 1 El Zucker, 1 El von dem Mehl und die Hefe auflösen, beiseite stellen bis sich Blasen gebildet haben. 

  2. Mehl, Leinsamenmehl, Xanthan, Bambusfasern, restlichen Zucker und Salz vermengen. 

  3. Ei und Pflanzenfett zu dem Mehl hinzufügen, Hefe-Milch mit einem Schuss hinzu und alles mit dem Knethagen zu einem glatten Teig verarbeiten. 

  4. Der Teig sollte weich und formbar sein. Ist er zu fest, einfach etwas Milch einarbeiten. Ist er zu flüssig, einen Teelöffel Leinsamenmehl einarbeiten.

    Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche noch Mals kurz mit der Hand kneten und anschließend feucht abgedeckt 30 min. aufgehen lassen. 

    In der Zwischenzeit die Pflaumen waschen und in Spalten schneiden.

  5. Den Teig nochmals kurz durchkneten und in der gefetteten Springform flach drücken.

glutenfreier Pflaumenkuchen

Allergene

  •  Zucker
  •  Obst
  •  Huhn
  •  Kuh
  •  Hefe
Glutenfrei, Hefeteig, Obst, Ohne Kategorie, ohne Mehl, süß, Teigarten, Zwetschgen

Rezepte die dir auch gefallen könnten