Erdbeer-Rolle

Die leckerste Nuss der Welt hat nun Saison, und natürlich habe ich auch dieses Mal ein einfaches und super leckeres Rezept für Dich. 

Jedes Jahr zu Beginn der Erdbeer-Saison zieht es uns zum Erdbeerpflücken auf das Feld am Rand von Berlin. 

Zu unserem Erstaunen tragen unsere Erdbeerpflänzchen im Garten so viele Erdbeeren, dass sie zum Naschen und für eine locker leichte Biskuitrolle völlig ausreichen. 

Wenig Aufwand, großer Effekt. 

Für die Biskuitrolle, werden im Grunde nur wenige Zutaten benötigt, und sie ist auch schnell gebacken. Klassiker eben. 

Variantenreich ist sie zudem auch noch, denn je nach Füllung kommt die Biskuitrolle bei Groß und Klein immer wieder gut an. Auch Optisch macht sie durch den Twist immer etwas her. 

Heute gehts fix.

Ein Paar Erdbeeren, etwas Sahnefestiger, Puderzucker und fertig ist die Füllung. 

Kurz in den Kühlschrank und schon kann die leckere Erdbeer-Rolle auf dem Teller landen. 

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbacken

Rezept

Für den Biskuit

  • 5 Eier Gr. M
  • 150 g glutunfreies helles Mehl (alternativ 140 g Weizenmehl)
  • 60 g Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 2 Tl Backpulver
  • 1 MPs. Vanillemark
  • 4 El heißes Wasser

Für die Füllung

  • 400 g Schlagsahne
  • 2 Tüten Gelatine Fix
  • 250 g Erdbeeren
  • 40 g Puderzucker

Benötigte Zeit: 45 Minuten.

Backofen auf 160 C° Umluft vorheizen
Backblech oder Backmatte mit Backpapierauskleiden

  1. Eier trennen und das Eiweiß mit dem Salz steifschlagen

  2. Eigelb mit dem Zucker, Vanillemark und dem heißen Wasser schaumig schlagen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. 

  3. Mehl mit dem Backpulver sieben und unter die Eicreme heben. 

  4. Eischnee unter die Creme ziehen und den Teig auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech gießen, Glattstreichen und bei 160 C° Umluft für ca. 15-20 Min. goldgelb backen. 

  5. Nach dem Backen den Biskuit mit Wasser besprühen und sofort aufrollen und auskühlen lassen. 

  6. Erdbeeren putzen und in kleine Würfelschneiden. Beiseite stellen. 

  7. Sahne mit dem Gelatine Fix nach Packungsanleitung steifschlagen und nach und nach den Puderzucker einarbeiten. 
    Zum Schluß die Erdbeeren unter die Sahne heben und die Masse auf dem ausgerollten Biskuitboden verteilen. 


    Den Biskuit erneut aufrollen und im Kühlschrank für ca. 1 Stunde ruhen lassen. 


    Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen, lass Dir die Rolle schmecken. 


Lust auf mehr Rollen? Wie wäre es mit eine Orangen-Rolle?

Allergene

  •  Zucker
  •  Obst
  •  Nuss
  •  Huhn

Rezepte die dir auch gefallen könnten