Eierlikör-Torte mit Johannisbeer-Spiegel

Kinders,  ich habe neulich etwas auf Instagram gesehen und dachte mir, wie lecker sieht das bitte aus?! 

Eierlikör-Torte

Es sah aus wie Johannisbeeren mit Eierlikör und Biskuit ! Aber nein, das war es nicht, es war lediglich ein verpixeltes Foto auf dem Johannisbeeren und Vanillepudding zu sehen waren. 

Mit Brille wäre das nicht passiert

Entweder brauche ich eine Brille, oder mein Unterbewusstsein hat mir instinktiv gesagt, was ich als Nächstes backen möchte. 

Daher bin ich diesem Gedanken gefolgt und habe eine Eierlikörtorte mit Johannesbeeren gebacken. Es hingen ohnehin zu viele Beeren am Strauch, die weg mussten. 

Johannisbeeren, süß und sauer zugleich

Was für eine Idee! Ich bin schwer begeistert von der Eierlikör-Torte mit Johannisbeer-Spiegel, da der fluffige Biskuitboden mit der leicht süßen Eierlikör-Sahne und den säuerlichen Johannisbeeren total ausgewogen und mega lecker ist. 

Gut, man kann davon 3-4 Stücke essen, bevor man lallend platzt, aber das lohnt sich echt. 

Manchmal ist ein falscher Eindruck eine schöne Inspiration.

Lange Rede … hier ist das Rezept

Viel Spaß beim Nachbacken

Rezept

Biskuit-Boden

  • 4 Eier Gr. M
  • 100 g Weizenmehl
  • 30 g Speisestärke
  • 80 g Zucker
  • 2 Tl Backpulver

Für die Füllung

  • 200 g Schlagsahne
  • 150 g = ml Eierlikör
  • 2 Tüten a 15 g Gelatine Fix (Dr. Oetker – Werbung unbeauftragt)
  • 250 g Johannisbeeren
  • 130 g Gelierzucker 2:1
  • 60 ml Wasser 

Benötigte Zeit: 3 Stunden.

Backofen auf 180 C° O/U-Hitze vorheizen

  1. Biskuit-Boden

    Eier in einer sauberen, fettfreien Schüssel mit dem Zucker ca. 4-5 min schaumig schlagen, bis die Masse hell und dick-cremig ist. 

  2. Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver sieben und unter die Eicreme heben. 

    Wenn kleine Klümpchen bleiben, ist das nicht schlimm, diese gehen beim Backen auf. 

    Den Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete Springform (26 cm Ø) füllen und für 25-30 Min. goldbraun backen. 
    Anschließend auskühlen lassen. 

  3. Den ausgekühlten Biskuitboden mit ca. 50 ml Eierlikör beträufeln.

  4. Schlagsahne steifschlagen.

  5. Gelantine-Fix in den restlichen Eierlikör einarbeiten und zum Schluß die Schlagsahne mit einem Schneebesen unterheben.  

  6. Eierlikör-Sahne auf dem Biskuitboden verteilen, glatt streichen und für 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

  7. Johannesbeer-Spiegel

    In der Zwischenzeit die Johannisbeeren von den Stielen und Blütenresten säubern und waschen. 

  8. Wasser, Johannisbeeren und Zucker im Topf erhitzen und 3-4 min. unter rühren leicht köcheln. 
    Im Anschluss abkühlen lassen und durch ein Sieb passieren. 

  9. Das Johannisbeer-Gelee auf die kalte Torte gießen und für 1-2 h in den Kühlschrank stellen.

    Vor dem Servieren die Torte mit frischen Johannisbeeren dekorieren.

Wie wäre es mit einem Bananenbrot?

Allergene

  •  Weizen
  •  Zucker
  •  Obst
  •  Huhn
  •  Kuh
Biskuitboden, Johannisbeeren, Obst, Ohne Kategorie, Teigarten

Rezepte die dir auch gefallen könnten