Schoko-Torte… ein Muss für Zwischendurch

Schokolaaaaaadddeeee…. manchmal läuft einem schon das Wasser im Mund zusammen, wenn man nur an Schokolade denkt.

Heute ist das bei mir der Fall. Aber ich muss ausholen. Die letzten Wochen waren nicht langweilig, so dass ich nicht zum Backen gekommen bin. Es warteten Castings, Shootings und eine kleine Moderation auf mich. 

Ich stand wieder als Expertin für das Sat.1 Magazin „Total gesund“ vor der Kamera. Wer mag, kann das Ergebnis in der Mediathek nachsehen. 
Dann habe ich für „Schicksale“ gedreht, auch das wurde bereits ausgestrahlt und ist in der Mediathek. 🙂

Naja, und dann planen wir gerade meine neue Küche. Das ist auch ein heißes Unterfangen… Junge, ist das anstrengend, und dann ist die Auswahl auch noch so riesig! Jedenfalls waren die letzten Tage spannend, aufregend und erfüllend, so dass ich nun reif für ein Stück Schokotorte bin.

Ja, ab und an überkommt es mich… die Lust auf Schokolade, nach einer kleinen Kalorienbombe. Mein Mann ist nicht so der Schoko-Torten-Fan, daher backe ich dann eine kleine Torte nur für mich.

Quasi als Selbst-Liebe 😉 

Irgendwann wabberte die Lust auf etwas Schokoladiges in mir hoch. Einige Zeit habe ich tapfer gegen diese Lust auf Kalorisches standgehalten…aber nicht standhaft genug 😉 Ich bin auch nur ein zartes Wesen. 


Hast Du auch manchmal so kleine Gelüste nach einem Stück Kuchen ? 
Jedenfalls war die „Schoko-Torte“ sehr lecker und genau das Richtige.

Viel Spaß beim nach backen!


Hier ist das Rezept


Für die Ganache:

  • 300 g Sahne
  • 200 g Schokolade (52% Kakaoanteil)

Boden:

  • 3 Eier Gr. 2
  • 180 g Weizenmehl
  • 1/4 TL Backpulver
  • 80 g Schokolade (klein gehackt)
  • 80 g Pflanzenfett/ Butter
  • 40 g Zucker
  • 1-2 Tl Vanillearoma 

Deko:

  • 40 g Schokolade
  • 4-6 Erdbeeren 
  • essbarer Goldstaub
  • Zuckersterne
  • 100 g Kuchenglasur

 

  1. Für die Ganache

    Sahne im Topf erhitzen und die gehackte Schokolade darin auflösen. Abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.

  2. Für den Boden

    die Schokolade mit dem Pflanzenfett/Butter und dem Vanillearoma schmelzen.

  3. Zucker mit den Eiern schaumig schlagen

  4. Mehl mit dem Backpulver sieben und abwechselnd mit der geschmolzenen Schokolade unter die Eicreme rühren. 

  5. Kleine Springform (18 cm Durchmesser) ölen und den Teig darin bei 175 C° Umluft für ca. 20 min backen. 

  6. Boden auskühlen lassen. 

  7. Für die Dekoration

    kleine Luftballons aufpusten und die geschmolzene Schokolade mit Hilfe eines Spritzbeutels nun über die Luftballons ziehen, so das ein kleines „Nest“ entsteht. Auskühlen lassen und vorsichtig die Ballons aus dem Nest lösen (siehe Clip)

  8. Nun die Ganache wie Schlagsahne aufschlagen.

  9. Tortenboden 2x waagerecht aufschneiden und mit der Ganache bestreichen.

  10. Anschließend die Kuchenglasur schmelzen und über die Torte gießen. Obenauf werden nun die Schokoladen-Nester angerichtet und mit den Erdbeeren , Goldstaub und Sternen dekoriert.  

https://youtu.be/BAeQxK_015c
  • Für Diabetiker(gerechnet mit Rezeptrechner-Online.de)
  • Rezept: 3932 kcal (16314 KJ) Portion: 3932 kcal (16314 KJ)
  • Das Rezept hat in Summe 23.4 BE.
  • Bei 1 Portion(en) sind das 23.4 BE pro Portion.
Sonntag, süß, Video

Rezepte die dir auch gefallen könnten