Rhabarberkuchen für Charles Rettinghaus

Werbung, enthält Produktplatzierung

Der Wonnemonat Mai verwöhnt uns in diesem Jahr richtig! In meinem Garten schießt das Gemüse aus dem Boden und ruft nach Weiterverarbeitung.

„Rhabarberkuchen für Charles Rettinghaus“

Nur was mache ich mit so viel Rhabarber? 


Vielleicht reibt sich jetzt jemand die Augen, aber ja, Rhabarber ist ein Gemüse und zählt zu den Knöterichgewächsen. Er enthält u.a. Vitamin C, Kalzium und viel Magnesium, daher ist der Rhabarbersaft als Schorle nach dem Sport ein wahrer Booster. 


Einer, der nicht nur den gesundheitlichen Aspekt diese Gewächses zu schätzen weiß, sondern auch den Geschmack, ist Schauspieler und Synchronsprecher Charles Rettinghaus. 

Rhabarberkuchen für Charles Rettinghaus

Alle Raumschiff Enterprise Fans werden nun aufkreischen und sofort „Geordi La Forge“ vor Augen haben. Die Frauen werden möglicherweise an Jean-Claude van Damme oder Robert Downes jr. denken. Das sind  aber nur einige Hollywoodstars, denen Charles mit seiner markanten Stimme im deutschen Fernsehen zu Bekannt- und Beliebtheit verhalf.


Ich sage das so, denn wenn wir einen synchronisierten Film mit einer unsympathischen Stimme hören, sind wir geneigt, den ganzen Film nicht zu mögen.  


Bei Charles ist es so, er dürfte mir das Telefonbuch vorlesen, und ich wäre immer noch fasziniert. Er ist der Typ, der auch was zu sagen hat, der generell unterhaltsam ist, Werte schätzt und lebt und das Herz am rechten Fleck hat.

Kurz: er ist ein super Typ! 

„Rhabarberkuchen für Charles Rettinghaus“


Als ich ihn fragte ob er mit mir zusammen backen würde, zögerte er nicht und sagte: „Klar, backen wir was zusammen!“  Die Idee zu Rhabarberkuchen war auch schnell besprochen, weil er ihn mag, und schon standen wir in meiner kleinen Küche und zauberten einen super saftigen Kuchen. Erst folgt das Rezept, dann kommt der Clip 😉 

Viel Spaß beim Nachbacken!


Hier ist das Rezept

Für den Boden:

  • 100 g Pfanzenfett
  • 50 g Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 2 Eier Gr. M
  • 180 g Dinkelmehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 2 EL Joghurt 
  • 5-6 Rhabarberstangen
  • 3-4 EL Zucker

Füllung

  • 375 ml Milch
  • 2 EL Vanillezucker
  • 50 g weiße Schokolade
  • 1 Eck. Vanille-Pudding

Streusel

  • 150 g Dinkelmehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Zucker
  • 150 g kaltes Pflanzenfett / Butter
  • etwas Abrieb von der Tonkabohne

Benötigte Zeit: 45 Minuten.

  1. Für den Boden

    Pflanzenfett mit dem Zucker schaumig geschlagen, nach und nach die Eier und das Salz hinzufügen und weiter aufschlagen.

  2. Nun den Joghurt, das Mehl und Backpulver unterrühren, und den Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete Springform ( 26 cm Ø) füllen und bei 175 C° O/U für 10 min backen.

  3. In der Zwischenzeit den Vanille-Pudding anrühren und kurz aufkochen und die kleingehackte weiße Schokolade in dem noch warmen Pudding schmelzen.

  4. Kuchenboden nun aus dem Ofen nehmen, die Puddingcreme darauf verteilen und auf dieser den Rhabarber.

  5. Aus der kalten Butter, Dinkelmehl, Zucker, geriebenen Mandeln und dem Abrieb der Tonkabohne zügig einen bröseligen Teig herstellen und die Streusel ausbringen.
    Wir haben ordentlich gegen die Hitze gekämpft, und daher war unser Streuselteig recht weich. Man kann in diesem Fall die Streusel mit einem Löffel abstechen und fleckenartig auf dem Kuchen verteilen.

  6. Der Kuchen wird bei 175 C° O/U für 15-20 min backen. Lasst ihn euch mit frischen Erdbeeren schmecken! 


Als kleines Dankeschön für diesen schönen Backtag gab es für Charles eine handgefertigte Handyhülle von der Firma Greyhound-Safe it.

https://youtu.be/s6KDdPg6uFU
  • Für Diabetiker
  • Rezept: 141 kcal (583 KJ) 
  • Portion: 141 kcal (583 KJ)
  • Das Rezept hat in Summe: 0.1 BE.
  • Bei 1 Portion(en) sind das 0.1 BE pro Portion.
Alle Kategorien, Backen mit Freunden, Obst

Rezepte die dir auch gefallen könnten