Gitterkuchen mit Aprikosen

Gitterkuchen mit Aprikosen

Aus der Kategorie: mal eben schnell einen Kuchen zaubern. 

Gitterkuchen mit Aprikosen
Gitterkuchen mit Aprikosen

Es gibt so wunderbare Momente, da möchte man gepflegt die Wand anschreien. Die letzten Tage waren so stressig, das mir nur noch ein Kuchen durch das Chaos half. 

#läuftbeimir

Erst fuhr meine Tochter zur Klassenfahrt, eigentlich ein Grund zu Freude, doch irgendwie wollte sie lieber zu Hause bleiben… Dann folgte ein Casting nach dem anderen- ohne Ergebnis (also zu mindestens bis zum Schreiben dieses Beitrages ;-)). 

Dann ging die Gartenpumpe kaputt, und das Badehäuschen wurde über- bzw. unterschwemmt. 

Ich wollte die Pumpe reparieren lassen, wobei sich herausstellte, dass die Reparatur teurer wäre als eine neue Pumpe zu kaufen…

Gitterkuchen mit Aprikosen

Unser Auto ging in die Werkstatt und kam nicht wieder.., ebenfalls kaputt, und weil es so schön rund lief, kommt das Pferd auf die Idee, in die Pubertät zu kommen, um mir unbekanntes Verhalten anzubieten….

ARRRRGGGHHHHH

Gitterkuchen mit Aprikosen
Schnauftz…!

Aber das Schöne ist: alles geht vorbei.

Also hocke ich mich hin, überlege was ich gegen Diverses unternehmen kann. Alles, was in meiner Hand liegt, wird behoben, den Rest lasse ich durch mich hindurchfließen.

Ich kann es ohnehin nicht ändern… 

In solchen Momenten hilft mir das Werkeln in der Küche. Das Fokussieren auf ein schnelles zufriedenstellendes Ergebnis.

Gitterkuchen mit Aprikosen

Ein Kuchen musste her!

Ich erinnerte mich an einen Beitrag auf Instagram über den Gitter-Kuchen und dachte: „wie passend für mein kleines Chaos 😉 Ein einfacher Kuchen mit Struktur ..muhhhaaaa“ Ich sag es ja immer wieder: Kuchen ist die Stütze in der Not! 

Ich sag es ja immer wieder:  Kuchen ist die Stütze in der Not! 

Und da das Rezept recht einfach ist, ist auch dieser Kuchen wieder schnell und einfach gemacht. 

Mit dem Stück auf dem Teller, den Blick in den Garten und die Hühner beobachtend, ist die Welt doch wieder in Ordnung. 

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbacken.

So wird der Gitterkuchen gemacht: 

Teig

  • 6 Eiklar
  • 1 Pr. Salz
  • 6 Eigelb
  • 150 g Zucker
  • 1/8 L Wasser, warm
  • 1/8 l Öl
  • 320 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver 

Gitter

  • 450 g Magerquark
  • 100 g Zucker
  • 1 El Vanillearoma
  • 2 Eier
  • 1 Dose Aprikosen

Zubereitung:

  1. Eiweiß mit dem Salz steifschlagen. Beiseite stellen. 

2. Eigelb mit dem Zucker, Wasser schaumig schlagen bis dieses fast weiß ist. Öl einarbeiten.

3. Mehl mit dem Backpulver sieben und in die Eicreme zügig einarbeiten.

4. Zum Schluss das Eischnee unterheben und den Teig auf ein mit Backpapier/ Backmatte ausgekleidetes Backblech gießen. Beiseite stellen.

Gitter

5. Quark, Eier, Zucker und das Vanillearoma cremig rühren und mit Hilfe eines Spritzbeutels als Gitter auf den Kuchenteig spritzen.  In die Rauten die Aprikosenhälften legen. 

6. Der Kuchen wird bei 175 C° für ca. 30 min bei Ober-und Unterhitze gebacken. 

Gitterkuchen mit Aprikosen

#backen #kuchen #rezept

Allergene

  •  Weizen
  •  Zucker
  •  Obst
  •  Huhn
  •  Kuh

Rezept Drucken

Alle Kategorien, Blechkuchen, Klassische Rezepte, Obst

Rezepte die dir auch gefallen könnten